SNL: Ben Stillers Michael Cohen Berated von Bill Haders Jim Jordan

Unterhaltung

SNL: Ben Stillers Michael Cohen Berated von Bill Haders Jim Jordan

Wie erwartet, diese WocheSamstag Nacht Liveeröffnet auf C-SPAN und der Kongressaussage von Michael Cohen— gespielt wie immer von Special Guest Ben Stiller .

Cohen wurde von Elijah Cummings, dem Vorsitzenden des House Oversight Committee von Kenan Thompsons, vorgestellt, der mit einem Auftritt von . begann Melissa Villasenors Alexandria Ocasio-Cortez , 'weil das alles ist, was sich mehr um jemanden kümmert.'

Nachdem er erklärt hatte, dass er sein Eröffnungsstatement mit „einer Hilfe von den Jungs, die geschrieben haben“ geschrieben hatteGrünes Buch“, sagte Cohen, „Danke, dass Sie mich heute hierher eingeladen haben, um den Datensatz unter Eid zu korrigieren. Natürlich habe ich auch das erste Mal unter Eid ausgesagt. Aber dieses Mal mag ich es wirklich ernst.“

Der zweite große Cameo-Auftritt des Abends kam in Form von ersteremSNLDarsteller Bill Hader, der die Rolle des Der wütende republikanische Kongressabgeordnete Jim Jordan .

»Guten Tag, Herr Vorsitzender«, sagte Jordan von Hader. „Und guten Tag dir, du verlogenes Stück Menschenmüll!“ Er fügte hinzu: „Mr. Vorsitzender, Sie haben Recht, dass ich wütend bin. Ich bin wütend, dass ich hier durch diesen Zwei-Bit-Drecksack-Flohzirkus sitzen muss. Ich bin so wütend, dass ich heute nicht einmal eine Jacke tragen konnte!“

Als Jordan Cohen fragte, 'für welche anderen Kriminellen und Lowlifes' er gearbeitet habe, schoss Cohen zurück: 'Ich war der stellvertretende Finanzvorsitzende der Republikanischen Partei, Sir.'

'Herr. Cohen, warum sollen wir dir jetzt glauben?“ fragte Jordan ihn. „Ich meine, Sie haben gelogen, dass Trump ein guter Kerl ist. Sie haben gelogen, dass Trump keine Verbrechen begeht. Sie haben über Trump nicht gelogen – verdammt, ich mache es wieder!“

Die kalte offene Skizze endete mit einer herzlichen Rede von Stiller’s Cohen: „Schau, vielleicht bin ich kein guter Mensch. Vielleicht bin ich ein Lügner. Vielleicht bin ich ein Narr. Vielleicht habe ich das Leben von Hunderten von Menschen ruiniert.“

„Tut mir leid, kommt ein ‚aber‘?“ fragte Cummings.

„Nein, gibt es nicht, danke“, antwortete er. „Und live aus New York, es ist Samstagabend!“