Sarah Silverman geht auf Impfmandat-Hasser los

Unterhaltung


Sarah Silverman geht auf Impfmandat-Hasser los

Die Komikerin Sarah Silverman wurde die neueste hochkarätige Gastwirte ProJimmy Kimmel Live!diese Woche und sie eröffnete ihren zweiten von zwei Monologen Donnerstagabend, indem sie die seltsame Erfahrung hervorhob, für ihren Ex-Freund einzuspringen.

„Hören Sie, ich weiß, dass Sie Jimmy vermissen“, begann sie. „Aber nimm es mir ab, du wirst über ihn hinwegkommen. Es stimmt, er muss dich nicht definieren. Sicher, du hast deine gebärfähigen Jahre mit ihm verschwendet, aber du wirst dich wiederfinden. Und dieses Mal wirst du stärker und klüger sein. Aber auch älter. Schau, mein Punkt ist, friere deine Eier ein.“


Dann ging sie zu den neuesten Pandemienachrichten über, einschließlich der Tatsache, dass Los Angeles möglicherweise Impfungen verlangt, um öffentliche Innenräume zu betreten. „Wenn ich durch die Impfung in L.A. in eine Bar oder ein Fitnessstudio gehen kann, ist das ein geringer Preis, um mit einigen der schlimmsten Menschen auf der Welt abzuhängen“, scherzte Silverman.

„Menschen dazu zu bringen, sich impfen zu lassen, ist natürlich ein sehr heikles Thema“, fügte sie hinzu. „Also ich denke, es sollte bestimmte Bars geben, die wir den Ungeimpften überlassen. Weißt du, wie Dave und Busters oder wie Cabo Wabo.“

„Es ist seltsam, dass L.A. die Anklage wegen Rationalität anführt“, fuhr Silverman fort. „Ich meine, dies ist eine Stadt, in der 11 Prozent der Einwohner Lebensberater sind. Ich sage nicht, dass Lebensberater verrückt sind, ich sage nur, dass verrückte Leute Lebensberater sind.“

Schließlich spielte sie die Advokat des Teufels für die Anti-Vaxxer und rief: „Ich meine, komm schon! Was kommt als nächstes mit diesem Zeug, weißt du? Bevor Kinder zur Schule gehen können, müssen sie sich gegen Kinderlähmung, Diphtherie, Tetanus, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, Hepatitis B impfen lassen! Oh, warte, das tun sie schon!“


Für mehr hören Sie Sarah Silverman auf Das letzte LachenPodcast .