Hannah Hart von „My Drunk Kitchen“: Trinkregeln

Halb Voll

Hannah Hart von „My Drunk Kitchen“: Trinkregeln

Ich hoffe, du drehst deine YouTube-Show Meine betrunkene Küche am Nachmittag. Normalerweise fotografiere ich sie an einem Freitag oder am Wochenende, nur weil ich während der Arbeitswoche nicht wirklich die Zeit habe, einen so starken Kater zu haben.

Du hast Episoden mit verschiedenen Spirituosen gemacht, gibt es eine, die du am liebsten beim Kochen trinkst? Ehrlich gesagt bin ich ein großer Rotwein-Fan. Ich liebe Wein im Allgemeinen. Ich liebe die Blasen. Blasen machen mich sprudelnd. ich liebeWodka. Ich habe Folgen von gedrehtMeine betrunkene Küchefünf Jahre allein in meiner Küche oder mit Freunden rumhängen. Es ist also wirklich nur die Stimmung, die mir einfällt. Jetzt, wo ich 30 bin und zwei Filme, eine TV-Show mit dem Food Network und mein neues Buch habe, musste ich definitiv langsamer werden und viel weniger Episoden machen Pufferung .Meine betrunkene Küchewird immer meine erste Liebe sein.

Waren Sie vom Erfolg der Show überrascht? Absolut. Ich habe eine Karriere als Übersetzer gemacht. Eigentlich war ich Korrekturleser bei einem Übersetzungsbüro und im März 2011 habe ich eine Folge von . gedrehtMeine betrunkene Kücheeinfach als scherz für einen freund. Ich habe das Video online gestellt, um es ihr zu schicken, und plötzlich sahen sich all diese Fremden dieses Video an. Ungefähr drei Wochen später beschloss ich, eine weitere zu machen, weil die Leute Dinge sagten wie: „Das ist meine neue Lieblingssendung auf YouTube.“ Ich dachte: „Auf YouTube zeigen? Worüber redest du?'

Du hast einige deiner besten Arbeiten mit einem Drink in der Hand gemacht, hast du etwas getrunken, während du geschrieben hast? Pufferung ? Ich mag es schönScotchmit mir, aber die Realität ist, dass viele der Themen so intensiv und verheerend waren, dass Trinken nicht helfen würde. Es ist nicht gut zu trinken und sich schmerzhafte Erinnerungen auszudenken.

Mit wem haben Sie am liebsten getrunken und gekocht? Das ist schwer. Ich hatte so viele tolle Gäste auf dem Kanal. Jamie Oliver ist ein unglaublicher Koch und ein toller Typ und er war dabei. Ich arbeite sehr gerne mit meinen Freunden und meiner Familie zusammen. Als meine Schwester 31 wurde, haben wir eine der besten Folgen von gedrehtMeine betrunkene Küchegenannt 'Dreißig (Spaß) Jahre alt.' Ich verehre sie einfach. Es macht also am meisten Spaß, sich zu betrinken und mit der Familie zu kochen, aber es würde mir wirklich nichts ausmachen, wenn wie Beyoncé in der Show mitkommen würde.

Welche Spirituosen haben Sie immer in Ihrem heimischen Spirituosenschrank? Ich mag Dalmore 12-Year-Old Single Malt Scotch sehr. Ich liebe es. Es ist schön und torfig. Es ist glatt genug für mich, aber auch rau genug, um interessant zu sein.

Mögen Sie andere Whiskysorten? Ich bin nicht wirklich einBourbonMädchen. Ich werde nicht lügen. Sie sind ein bisschen zu süß. Für mich etwas zu süß. Ich mag einen Single Malt sehrScotch. Ich mag dieses Gefühl, ein Lagerfeuer zu trinken.

Wie wäre es mit Rye Whiskey? Ich möchte niemanden von der Party ausschließen, die mein Gaumen ist, also sage ich nur noch nicht.

Sind Sie ein Cocktail-Liebhaber? Ehrlich gesagt bin ich meistens ein Fan von Whisky pur. Wenn ich Cocktails trinke, tendiere ich zu etwas Scharfem. Ich mag Jalapenos. Ich mag Rauchsalz.

Sie trinken beim Kochen, aber trinken Sie beim Essen? Während ich esse, [trinke ich] Wein, aber keinen Whisky. Whisky ist für mich ein Scotch, was ein Erlebnis für sich ist. Ich kann kein Scotch mit Essen machen. Oder ich habe noch keine gute Scotch-Verkostung mit Essen erlebt.

Nach dem Dreh einer Folge von Meine betrunkene Küche, gehst du mit deinen Gästen aus? Nein, normalerweise reinigen wir!

Hannah Harts neuestes Buch, Pufferung: Ungeteilte Geschichten eines voll geladenen Lebens , ist jetzt im Angebot. Sie können zuschauenMeine betrunkene Kücheauf ihrem YouTube-Kanal MyHarto .

Finden Sie die Trinkregeln anderer berühmter Trinker

Das Interview wurde komprimiert und bearbeitet.