Treffen Sie Justin Biebers heiße neue Squeeze Sahara Ray

Unterhaltung


Treffen Sie Justin Biebers heiße neue Squeeze Sahara Ray

Sein alter Feind Orlando Bloomfür Schlagzeilen gesorgt haben könnte, weil er mit Katy Perry auf Sardinien nackt im Paddleboard unterwegs war, also war es vielleicht nicht überraschend, dass Justin Bieber revanchierte sich mit der Inszenierung seiner eigenen Nacktfotos .

Die Botschaft war ziemlich klar:Alles, was Orlando tun kann, kann ich größer machen.


An seiner Seite, als er in Hawaii dünn eintauchte, war sein neuer Nachwuchs: Model, Bademoden-Designer und Social-Media-Star Sahara Ray, 23, die eifrig eine Reihe idyllischer Schnappschüsse und Videos von ihrem Inselurlaub gepostet hat.

Inzwischen ist die hübsche Blondine zum Objekt weltweiter Aufmerksamkeit geworden.

In einer Videosequenz ist Bieber hinter Ray in einem Pool aus nächster Nähe zu sehen. Sie entschied sich dafür, ihr Gesicht mit einem Sonnenbrillen-Snapchat-Filter zu bedecken, während Ray in einer anderen Sequenz oben ohne neben einem Wasserfall posiert, bevor er zum Schwimmen springt.

Es ist vielleicht nicht überraschend, dass Ray von jedem Bild eine teuflische Unbekümmertheit ausstrahlt; Ray ist die Tochter der australischen Surflegende Tony Ray, einem der ersten Profis, der seinen Lebensunterhalt von seinem Board verdiente.


Mit 16 Jahren gab Sahara den Plan auf, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten, um Surfprofi zu werden, und entschied sich stattdessen für ein Leben in der Mode.

Sie soll durch ihre Freundschaft mit Biebers ehemaligem Tourkameraden Cody Simpson in Biebers Kreis gerückt sein. Sie begann mit Simpson auszugehen, nachdem er sich 2015 von Gigi Hadid getrennt hatte.

Das 23-jährige Model wurde in Australien geboren, besuchte Kurse am Fashion Institute of Design and Merchandising in Los Angeles und kreierte später Sahara Ray Swimwear, die sie oft in freizügigen Bildern auf ihrem frechen Instagram-Account modelliert. Sie ist selbst ein echter Social-Media-Star und hat eine Million Follower.

Sahara beschreibt sich selbst als „Workaholic“ – aber zu ihrem Glück, wenn Sie Bademoden-Designerin und Model für Ihre eigene Marke sind, scheint Ihre Arbeit hauptsächlich darin zu bestehen, erregende Bilder von sich selbst in verschiedenen Entkleidungszuständen an verschiedenen tropischen Orten machen zu lassen .


Ray ist auf Hawaii aufgrund einer Wanderkindheit mit ihrem Vater ein bekannter Charakter: „Jeden Winter verbrachte ich mit meinem Vater drei Monate an der Nordküste Hawaiis. Er war ein professioneller Surfer, also reiste ich mit ihm um die ganze Welt, während er an den Pipe Masters und Big Wave-Wettbewerben teilnahm“, sagte sie.

In einem aktuellen Interview mit AustraliensHerold Sonne, sagte sie: „Australien ist mein Ziel, und ich möchte hier Kinder haben. Es ist chilliger und entspannter und auch bei Shootings geht es mehr um Qualität als um Quantität.“