Lil Waynes „Ruhestand“ und wie sein Krieg gegen Birdman so weit kam

Unterhaltung


Lil Waynes „Ruhestand“ und wie sein Krieg gegen Birdman so weit kam

Triggerfinger verwandelten sich Anfang dieses Monats in Twitter-Finger, als Lil Wayne alias Tunechi alias Weezy alias Mr. Carter das Rap-Spiel über soziale Medien beendete.

Lil Waynes illustre Karriere begann im zarten Alter von 9 Jahren, als der vorpubertäre NOLA-Geborene zu Cash Money Records kam. Das heißt, Weezy ließ seine erste mit Platin verkaufte Platte fallen, als Drake sich noch auf seine Bar Mitzvah vorbereitete. 2005 gründete er sein eigenes Label, Young Money Entertainment. Sein sechstes Album,Carter III, war eine Peinlichkeit des Reichtums. Wenn Lil Wayne uns nur „Lollipop“ gegeben hätte, hätte es gereicht – geschweige denn „Got Money“ und „A Milli“.


Leider fiel FKA Dwayne Michael Carter Jr. wie unzählige Künstler vor ihm seinen eigenen Dämonen zum Opfer. Zu den oben erwähnten Dämonen gehörte ein unerklärlicher Wunsch, Rockmusik zu machen, was zu den 2010er Jahren führteWiedergeburt, eine 12-Track-Katastrophe, die dieLos Angeles Zeitenals 'eines der schlechtesten Alben des Jahres' bezeichnet. Wie Blake Lively, der ihren rassistischen Goop anzieht, oder Kate Upton, die sich anbietet unaufgeforderte meinungen über die amerikanischen Rassenbeziehungen lernte Lil Wayne eine harte und schnelle Lektion darüber, wie man in seiner Spur bleibt. Im März desselben Jahres verbüßte der Rapper eine achtmonatige Haftstrafe wegen kriminellen Waffenbesitzes. Er ließ sogar ein Lucious Lyon-artiges Incarcerated-Album fallen, um die Erinnerung an seine Kollaboration mit Fall Out Boy zu löschen. Nachdem Weezy während der Rosé-Knappheit in Hamptons mehr Höhen und Tiefen erlebt hat als eine echte Hausfrau, bleibt Weezy eine Hip-Hop-Legende und einer der meistverkauften Künstler aller Zeiten.

Aber am 3. September twitterte der Rapper: 'Ich bin jetzt wehrlos und mental besiegt und ich gehe anmutig und dankbar, ich luh meinen Fanz, aber ich bin dumm.' Er fuhr fort: 'Ich suche kein Mitgefühl, nur Gelassenheit ... Ich bin gut, dass Sie nicht stolpern.' In einem neuen Interview mit dem Kommentator Skip Bayless in seiner Fox Sports 1-ShowUnbestritten, Wayne bestätigte seinen Ruhestand mit einem Vorbehalt: Er wird seine Arbeit wieder aufnehmen, wenn Cash Money Records seinen angeblichen Lohnrückstand begleicht. Oder in Waynes Worten: 'Gib mir meins und ich gehe frei.'

Dies ist nicht das erste Mal, dass Lil Wayne Bargeld verwüstet . 2014 schoss der Rapper wegen eines Labelstreits auf seinen Mentor Birdman. Nach unzähligen Verzögerungen vonTha Carter V, der fünfte und letzte des RappersFuhrmannAlbum brach Wayne zusammen: 'Ich will dieses Label verlassen und nichts mit diesen Leuten zu tun haben, aber so einfach ist das leider nicht', schrieb er auf Twitter. „Ich bin ein Gefangener und meine Kreativität auch.“ Im nächsten Jahr bestätigte Wayne die Auflösung seiner jahrzehntelangen Beziehung zum Label und reichte eine Klage in Höhe von 51 Millionen US-Dollar gegen Cash Money ein. In der Klage behauptet Weezy, dass Birdmans Entscheidung zu verschiebenTha Carter Vgegen seinen Vertrag verstößt. Er versucht, seine Verbindungen zu Cash Money ein für alle Mal zu beenden und nimmt seine Young Money-Schützlinge mit – zu denen Drake und Nicki Minaj gehören.

Nach Waynes Aufrufen zu „Fuck Cash Money“ auf der Bühne waren die Fans nicht überrascht, als sie erfuhren, dass Weezy und Birdman nicht mehr miteinander sprachen. Im Juli 2015 veröffentlichte der Rapper sein Album „Free Weezy“ in einem exklusiven Tidal-Deal und rappte „Rest in Peace to the Cash Money Weezy / Gone but not forget“. Birdman und sein Gefolge reagierten angeblich, indem sie den Cash Money-Überläufer mit Getränken und Wasserflaschen aus dem VIP-Bereich von Miamis Club LIV bewarfen. Und weil Birdman und Lil Wayne ernsthafte Powerplayer sind und nichtLiebe und Hip-Hop: MiamiDarsteller, Birdman verklagte auch Jay Z und Tidal unter Berufung auf die exklusiven Rechte von Cash Money an Lil Waynes Musik. In seinem ersten Interview seit Beginn der Kontroverse sagte Birdman der Journalistin Angie Martinez: „Wayne ist mein Sohn, egal was passiert. Das wird sich nie ändern.“


Zusammen mit ihren Daddy-Problemen und dem Drama der Hip-Hop-Dynastie haben Lil Wayne und Birdman es auch nicht geschafft, ihr Rindfleisch von einer Episode von . zu unterscheidenReichmit einer Club-Versöhnung im Januar 2016. Das Duo kehrte in den Raum zurück, in dem es passierte - Miami's Club LIV -, um nett zu sein, und Birdman verkündete: 'Das ist mein verdammter Sohn, und ich werde für ihn sterben, ich werde für ihn leben und ich werde verdammt noch mal töten für' ihm. Das hat sich nie geändert. YMCMB fürs Leben.“ Aber abgesehen von den Stunts von Lucious Lyon ist das professionelle Rindfleisch von Wayne und seinem Mentor immer noch roh. Die Cash Money-Klage ist Berichten zufolge in eine Sackgasse geraten, und die Fans bezweifeln, dass Weezy bald freigelassen wird. Trotzdem, wie ich immer sage, wenn Drake sieben Jahre warten könnte, bis Rihanna ihm eine Nachricht schickt, kannst du noch ein oder zwei Jahre warten aufTha Carter V. Vielleicht wird Wayne dem Beispiel anderer YMCMB-Unzufriedenheiten folgen und das Label für Kanyes G.O.O.D. Musik – wir hören, er wird unterschreiben heutzutage fast jeder .

Aber Waynes rechtliche Probleme haben seine eingefleischte Fangemeinde nicht verscheucht. Nachdem er seinen Rücktritt über Twitter bekannt gegeben hatte, erhielt der Rapper sofort eine virtuelle Ergüsse. Chance the Rapper twitterte: „Ich möchte dich nur daran erinnern, dass dich absolut nichts und niemand auf dieser Welt besiegen kann. Sag ihnen, dass die Teufel zurückkommen.“ Missy Elliott mischte sich ein und fügte hinzu: 'Gebete 4 was auch immer Sie gerade ertragen mögen, auch dies wird vorübergehen und mögen Sie FRIEDEN finden ... Ich werde immer ein Fan Ihrer Arbeit sein.' Sogar der bleichblonde Superschurke des Hip-Hop (es gibt immer eins ). FOREVER WIRD DER GRÖSSTE RAPPER LEBENDIG SEIN!!!! KEINER VON IHNEN RAPPER WÜRDE NICHT MAL WISSEN, WO SIE ANFANGEN. REALISTISCH SIND DIE MEISTEN VON YALL SEINE SCHÜLER UND WOLLEN ES NICHT ZUGEBEN!!!“ Ich für meinen Teil würde mich nicht trösten, wenn Chris Brown mich mit Feststelltaste anschreit, aber ich denke, es ist der Gedanke, der zählt.

Drake trat erneut in Browns Fußstapfen, Instagramming a Hommage an den Hip-Hop-Vorreiter und versprach: „Wir kämpfen, bis du deine bekommst. Freiheit, Musik fallen zu lassen und Seelenfrieden.“ Als eines der profitabelsten beweglichen Teile im laufenden Cash Money/Lil Wayne-Rechtsstreit ist Drakes Unterstützung von unschätzbarem Wert. Aber der süßeste Weezy-Shout-Out kam über Kendrick Lamar, der ein möglicherweise Under-the-Influence-Video von sich selbst einige frühe Texte von Lil Wayne rappen, bevor er bettelt: Scheiß drauf! In Rente gehen, mit Rap aufhören, wie auch immer du es nennen willst … Scheiß drauf!“ Von da an wird das mit Kraftausdrücken beladene Video noch weniger zitierfähig, aber Lamars Bitte an sein Hip-Hop-Idol trifft einen emotionalen Nerv.

Bevor Sie sich den Massen anschließen, die auf den Straßen heulen und Yeezy-Kleider auseinanderreißen, sollten Sie sich in der Tatsache trösten, dass Lil Wayne keine Einsiedlerin ist. Der Rapper trat nur wenige Stunden nach seiner Twitter-Pension auf der Festivalbühne von Made in America auf. Er hat auch einen Titelsong debütiert er schuf fürUnbestritten . Und erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Wayne ein kompletter Track namens „Grateful“ mit Gudda Gudda. Das Lied schwillt an und predigt über ein neues Kapitel in Weezys Leben und prahlt: 'Sie können kein Weezy Baby mehr rausbringen, das ist diese Cash Money-Vasektomie.'


Birdman ein für alle Mal hinter sich zu lassen, scheint für Wayne die einzige Möglichkeit zu sein, seine Flügel auszubreiten und aufzusteigen – im Idealfall nicht in Richtung eines weiteren Rockalbums. Davon abgesehen sind Weezys persönliche Dämonen ebenso zahlreich wie seine laufenden Rechtsstreitigkeiten. Der 33-Jährige leidet an Epilepsie und seine häufigen Gesundheitsprobleme wurden immer besser abgedeckt – allein in diesem Sommer erlitt Wayne wahrscheinlich drei Anfälle in nur vier Wochen. Es braucht kein Detektivteam, um einen Zusammenhang zwischen Waynes Krankenhausbesuchen und seiner Vorliebe für herzustellen Schlank, ein dicker Cocktail das aus Promethazin, Codein-Hustensaft und für den kulinarischen Genießer Jolly Ranchers besteht. Laut an Suchtspezialist , Trinker erhöhen allmählich ihre Lean-Toleranz und müssen mehr trinken, um ihr gewünschtes High zu erreichen. Je mehr Lean Sie trinken, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie einige der schwerwiegenderen Nebenwirkungen wie Krampfanfälle erleiden. Im Juni, Wayne angeblich niedergeschlagen drei 16-Unzen-Flaschen Lean nur wenige Stunden, bevor er an Bord seines Privatjets mehrere Anfälle erlitt. Wir sind alle für Kendricks herzliches Mash-up, aber vielleicht sollte einer von Weezys Akolythen seinem epileptischen Idol sagen, dass es sich vom Codein entfernen soll? Das Opiat ist eindeutig beginnt ihm zu Kopf zu steigen .