Jordan Peterson reist nach DC, um den Kongress vor sich selbst zu retten

Politik


Jordan Peterson reist nach DC, um den Kongress vor sich selbst zu retten

Jordan Peterson, der kanadische Psychologe, der im Internet dafür bekannt ist, seine Kritiker zu „vernichten“ und/oder „auszulöschen“, hat eine neue Mission: die Höflichkeit der amerikanischen Politik wiederherzustellen.

Der Blitzableiter-Professor hat die letzten Tage auf dem Capitol Hill verbracht und Treffen und Abendessen mit Gesetzgebern und ihren Mitarbeitern abgehalten, um sie zu verkaufen, nicht wegen seiner üblichen Obsessionen – den Gefahren der modernen politischen Korrektheit oder den Vorteilen seiner ausschließlich aus Rindfleisch bestehenden Diät – aber auf der Idee, dass Empathie unter politischen Feinden erforderlich ist.


„Ich habe viel Erfahrung damit, die Leute dazu zu bringen, einander zuzuhören und die Grundregeln dafür zu kennen“, sagte Peterson The Daily Beast am Mittwoch in einem kurzen Interview auf dem Boden des Hauses.

Sein Ziel sei es, Demokraten und Republikaner davon zu überzeugen, „dass es nützlich ist, den Menschen, die sich auf der anderen Seite des Ganges befinden, ein menschliches Gesicht zu verleihen. Das ist alles. Und um unnötige Spannungen abzubauen.“ Aber selbst er war sich nicht sicher, ob er der Aufgabe gewachsen war.

„Ich bin mir nicht sicher, ob ich der Richtige dafür bin“, sagte er. 'Das ist es, was ich hier bin, um es herauszufinden.'

Jahrzehntelang wurde das Projekt, festgefahrene Parteigänger in Washington zu zerstören, von Think Tanks und von Unternehmen unterstützten zentristischen Gruppen mit größter Begeisterung aufgegriffen. Peterson hingegen war einst ein obskurer Akademiker, der in den letzten Jahren zu einer führenden Figur des sogenannten „intellectual dark web“ und in einigen konservativen und rechtsextremen Kreisen zu einer Art Volksheld geworden ist.


Obwohl Peterson ideologische Bezeichnungen meidet, vertritt er Ansichten an der Spitze der Rechten, kritisiert alle Formen der politischen Korrektheit und schimpft gegen Islam, Marxismus und Feminismus. Er hat argumentiert, dass das Heilmittel für die sozialen Missstände, die durch sogenannte „Incels“ verursacht werden, ist: „erzwungene Monogamie“; Sein inoffizielles Maskottchen ist ein Hummer, dessen Verhalten Peterson argumentiert, dass soziale Hierarchien natürlich sind. Sein Ratgeber, 12 Rules For Life, ist ein Bestseller, der ihn zu einer Ersatzvaterfigur für junge Männer gemacht hat, die Perlen der Peterson-Weisheit wie „clean your room“ brauchten.

Als er am Mittwoch auf dem Boden des Hauses aufstand und sich in einem dreiteiligen Anzug und einer mit Hummern geschmückten Krawatte an ein Holzregal lehnte, wurde Peterson mehrmals von sternenklaren jungen Männern angesprochen, die nach Selfies fragten. „Ich liebe deine Arbeit einfach“, sagte einer, der sagte, er habe Peterson kürzlich in Arizona sprechen sehen.

Im Mittelpunkt von Petersons Probelauf bei seinem überparteilichen Projekt stand ein Abendessen im Sitzen am Dienstagabend. Sein Partner in dem Unternehmen, der Schriftsteller Gregg Hurwitz, sagte, dass 20 Gesetzgeber anwesend waren, eine vielfältige Mischung aus Demokraten und Republikanern. Was beim Abendessen besprochen wurde – und welche Gesetzgeber dabei waren – war streng geheim. Das Daily Beast konnte die Anwesenheit von Mitgliedern nicht bestätigen, obwohl es über ein Dutzend Büros gefragt hatte.

Das Abendessen, sagte Peterson, sei gefüllt mit Gesprächen über das Leben der Gesetzgeber, ihre Karrieren und was sie in den öffentlichen Dienst getrieben habe. „Ich denke, es war für alle eine spürbare Erleichterung, ein Gespräch zu führen, bei dem sie einfach persönlich sprechen konnten“, sagte er.


Der ehemalige Abgeordnete Randy Hultgren, ein Republikaner aus Illinois, der bei den Zwischenwahlen 2018 besiegt wurde, begleitete Peterson und Hurwitz, als sie durch das Kapitol gingen, und funktionierte wie ihr Sherpa im Kongress.

„Es war großartig“, sagte Hultgren über das Abendessen. „In meinen acht Jahren hier hatte ich so etwas noch nie.“

Aber nicht jeder fand den Besuch lohnenswert. „Oh Gott“, schrieb ein demokratischer Berater, der schockiert war, dass alle demokratischen Gesetzgeber mit Peterson das Brot gebrochen hatten. „Schlechte Personalausstattung“

Peterson schätzte, dass etwa die Hälfte der Abgeordneten, die er traf, wusste, wer er war, und sagte, dass diejenigen, mit denen er am Dienstag zu Abend aß, mit seinen Ideen vertraut waren.


'Ich denke, es ist eine Folge der Tatsache, dass mein Name etwas unentschieden ist', sagte er.

Hultgren, der sagte, er habe Peterson bei einem ähnlichen Abendessen im Dezember 2018 getroffen und seitdem mit ihm Schritt gehalten, stellte seinen Freund ehemaligen Kollegen als New York Times-Bestsellerautor vor. Aber der ehemalige Kongressabgeordnete räumte ein, dass das Werben um Kontroversen genauso zu seiner Marke gehört wie alles andere.

'Ich denke, er fühlt, mein Gefühl ist, er ist überrascht von den letzten Jahren über die Resonanz, die Kontroverse, aber die Aufmerksamkeit und die Gelegenheiten, die dem Reden geschenkt wurden', sagte Hultgren. 'Wenn er und Greg zusammen helfen könnten, einige Leute zusammenzubringen, um ein Gespräch zu führen, das sonst nicht hätte stattfinden können, ist es das wert.'

—Mit Berichterstattung von Will Sommer