Die Jonas-Brüder lüften ihre schmutzige Wäsche in einer aufrüttelnden Dokumentation: 'Ich fühlte mich betrogen'

Unterhaltung


Die Jonas-Brüder lüften ihre schmutzige Wäsche in einer aufrüttelnden Dokumentation: 'Ich fühlte mich betrogen'

„Hey Brüder, wollt ihr mal wieder etwas Großartiges zusammen machen?“ Kevin Jonas bietet in der neuen Jonas Brothers DokumentationDem Glück nachjagen. Die beliebte Pop-Rock-Band ist zum ersten Mal seit 10 Jahren offiziell wieder da und bisher fühlt es sich an wie das „Jahr 3000“ – mit „Sucker“ haben sie im März ihren ersten Nr.1-Song geholt und am Freitag veröffentlichen sie endlich ihr lang erwartetes neues AlbumGlück beginnt.

Dem Glück nachjagen, das den Aufstieg, die Trennung und die Wiedervereinigung der Jonas Brothers aufzeichnet, stellt ihr Comeback als wahre Heimkehr dar. Nick, Joe und Kevin sind alle überraschend offen über die Schwierigkeiten der Zusammenarbeit. „Wir hatten das Gefühl, dass du uns zurückhältst. Das ist die Wahrheit“, erzählt Joe Kevin, warum er und Nick unmittelbar nach ihrer gescheiterten Wiedervereinigung 2013 weiter zusammen auftraten.


Sie erinnern sich daran, dass sie fast ein Jahrzehnt auseinander verbracht haben. „Ich werde jeden Tag gefragt, ob ich Joe oder Nick bin … Nein, ich bin Kevin“, derandereBruder sagt über sein Leben in einem Vorort von New Jersey, wie es auf dem E! Reality-ShowVerheiratet mit Jonas. Es überrascht nicht, dass Nick und Joe keine Fans des Programms waren. „Uns gefiel die Vorstellung nicht, dass die Reality-Show uns vorschreiben könnte, und es machte uns keinen Spaß, sie jeden Sonntag zu sehen“, sagt Joe.

Es wird erwartet, dass viel Sendezeit dafür verwendet wird, warum sie endlich wieder zusammengekommen sind. „Ich möchte wirklich eine zweite Chance mit ihnen, damit ich jeden Moment mit meinen Brüdern genießen und mehr lächeln kann“, sagt Nick.

Aber ein Dokumentarfilm, der von ihrem Manager Phil McIntyre produziert wurde, der beweisen soll, wie wunderbar es ist, dass die Brüder trotz aller Widrigkeiten immer noch eine Familie sind, vergisst seltsamerweise ein entscheidendes Mitglied der Crew: Wo zum Teufel ist Bonus Jonas?

Frankie Jonas , 18, ist derandere andereBruder. Obwohl er ein Testimonial-Interview gegeben hat, erscheint Frankie nur einmal im Abspann. Er wird auf ein einziges Zitat verwiesen: „Ich bin ihr Fan Nummer eins. Ich kenne jeden Text jedes Liedes. Ich kann jede Geschichte über ihre Entstehung aufsagen. Ich liebe sie so sehr.' Es sorgt für ein seltsames Ende – eines, das ihn im Nachhinein malt und die Frage nach der Authentizität in einem Dokumentarfilm aufwirft, der hauptsächlich aufgrund „wahrer“ Enthüllungen funktioniert.


Geboren im Jahr 2000, als Nick und Joe zum ersten Mal als Kinderdarsteller am Broadway anfingen, war Frankie erst sieben Jahre alt, als sie mit „Year 3000“ und ihrem selbstbetitelten zweiten Album ausbrachen. Er wurde schließlich zu einer wiederkehrenden Figur in ihrer kurzlebigen Disney Channel-Serie Jonas und trat in ihrem Film auf Camp Rock 2: Der letzte Jam , ebenso gut wie Verheiratet mit Jonas .

Man könnte argumentieren, dass er den musikalischen Erfolg der Band nie so berücksichtigt hat, wie es ihre Eltern Denise und Kevin Sr. taten. Aber der Reiz der Jonas Brothers war schon immer, dass sie mehr sind als nur ihre Musik – sie sind eine Familie, die zufällig auch eine sehr erfolgreiche Band ist. Es ist schwer zu leugnen, dass der Erfolg von „Sucker“ nicht teilweise davon abhängt es ist ein lustiges Musikvideo , mit ihren Frauen Daniella Jones, Sophie Turner und Priyanka Chopra, die die britische High Society persiflieren.

InDem Glück nachjagen, werden die Ehegatten sogar als Grund für ihre Rückkehr angerechnet. 'Ich brauchte Zeit, um zu verstehen, dass ich jemanden in meinem Leben hatte, der... ich werde verdammt noch mal alles tun, um Sophie eine Stunde lang zu sehen', erklärt Joe als Teil seiner Entschuldigung bei Kevin, dass er nicht verstand, warum sein Bruder ein Leben darüber hinaus wollte Musik. Als Hochzeitsvideos seiner verschwenderischen Hochzeit für Chopra spielen, sagt Nick: 'Endlose Liebe hat mein Leben für immer verändert.'

Anzeige

Es mag kitschig und übersensibel sein zu denken, dass ihr Liebesleben sie wirklich wieder zusammengebracht hat, mehr als eine hungrige Fangemeinde, die bereit ist für ein Wiedersehen und mittelmäßige Nebenprojekte, aber es fühlt sich wahr an. Sophie und Joe sind neu Die Hochzeit in Las Vegas war unbestreitbar bezaubernd , und die dokumentarischen Features ein herzerwärmender Clip von Nick und Joe, die Kevin führen, als er Danielle einlädt, bevor ihre Beziehung blühte.


Es ist nicht so, dass die Familie Frankie scheißegal macht. Im März schloss er sein Studium an der renommierten Blackbird Academy in Nashville für Tontechnik ab. Sowohl Chopra (ohne Nick) als auch Joe begleiteten die Eltern von Jonas zu seiner Zeremonie. „Der Mann der Stunde!! @franklinjonas wir sind so stolz auf dich.. 'Absolvent' ! Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, was Sie sonst noch in Ihrem Leben erreichen werden. In immer größere Höhen! Ich liebe dich ️ @theblackbirdacademy “, beschriftete Chopra ihr Instagram-Post .

Joe ist inzwischen gerade älterer Bruder, Schreiben , „Worte können nicht beschreiben, wie stolz ich auf diesen Typen hier bin. @franklinjonas hat die @theblackbirdacademy absolviert. Watch out world! Ich weine nicht, du weinst!“

Framegrabs/Amazon

Warum also konnten sie dann nicht das Drama ansprechen, wie es ist, eine Band namens „Jonas Brothers“ zu haben und nie zuzugeben, hey, wir haben einen vierten Bruder? Es ist nicht so, dass sie keine Angst haben, Schmutz auszugraben. Joe und Nick treten bereitwillig gegen Disney an.

„Das größte Bedauern in Bezug auf die Brüder: Staffel zwei vonJonas. Das ist ein großes Bedauern“, sagt Nick seinen Brüdern, während er ein Spiel mit persönlichen Fragen spielt. Er bezeichnete es als „einen schlechten Zug“ zu einer Zeit, als die Band versuchte, sich von ihrer blitzsauberen Persönlichkeit als Predigersohn zu lösen. 'Wir konnten uns buchstäblich deswegen nicht weiterentwickeln.'


Anzeige

Die Jonas Brothers wurden zur gleichen Zeit zu Disney-Star-Parodien, als ihre Zeitgenossin Miley Cyrus in sie eintrat Kann nicht gezähmt werdenes war . (In der Dokumentation sagt Nick Jonas über das Date mit Cyrus im Jahr 2006: „Ich habe angefangen, über Liebe zu schreiben, und ich wusste tatsächlich, wie es sich anfühlt.“)Süd Parkbekanntlich verspotteten sie als ein ausgefallenes Disney-Produkt, das Sex an Kinder verkaufte, indem sie zugaben, Reinheitsringe zu tragen. 'Ich meine, sie waren nicht weit weg, das ist sicher', knackt Joe.

Die Brüder haben nicht einmal Angst davor, öffentlich hintereinander her zu gehen. Laut dem Film löste sich die Band auf, weil Nick Joe und Kevin hinsetzte und ihnen sagte, dass die Jonas Brothers fertig seien. „Ich fühlte mich betrogen. Ich fühlte mich belogen. Ich war wütend. Taub“, erinnert sich Joe. Kevin behauptet, Joe habe Nick dann gesagt: 'Ich habe dir nichts zu sagen.'

Abgesehen von Kindheitsvideos und Sendeausschnitten untersucht die Dokumentation eine Reise der drei nach Sydney, Australien, im Juni 2018. Joe war bereits als Richter bei AustraliensDie Stimme, während Kevin und Nick sich ihm anschlossen. „Es war fast sechs Jahre her, dass wir Zeit miteinander verbracht hatten, nur wir drei als Brüder“, erinnert sich Kevin. Es startete einen weitgehend überzeugenden Dokumentarfilm, der die tiefe Verbundenheit der Brüder und die zuordenbaren New Jersey-Wurzeln einbrachte. Aber Familien haben alle Gepäck, auch wenn sie es nicht ansprechen möchten. Und, Mann, wie muss es sein, Frankie zu sein?