Island hat gerade ein neues Luxushotel mit New Yorker Coolness bekommen

Reisen


Island hat gerade ein neues Luxushotel mit New Yorker Coolness bekommen

Als Kind, das in Kanada aufgewachsen ist, erinnere ich mich noch sehr genau daran, wie ich mit meiner Mutter und meinem Bruder Wochenendausflüge gemacht und in kleinen Hütten in der Wildnis gewohnt habe. Wir würden den Tag mit Wandern, Angeln, Radfahren oder einfach nur Erkunden verbringen. Ob Winter, Frühling oder Herbst, die kanadische Natur bietet manchmal wirklich raue Bedingungen. Zu diesem Zeitpunkt würden wir am meisten davon ausgehen, dass wir in unsere kleine Hütte zurückkehren, um uns mit einer heißen Schokolade aufzuwärmen. Es spielte keine Rolle, dass die Hütten oft ohne Strom waren – sie waren immer noch der Ort, an dem wir uns neu formierten und die Gesellschaft des anderen genossen, alles, was wir taten und sahen, Revue passieren ließen und noch einmal durchlebten.

Meine letzte Reise nach Island, um das zu erleben neues EDITION Hotel , die Marke, die Studio 54-Impresario Ian Schrager für Marriott kreiert hat, hat diese Erinnerungen wach. Aber diesmal durfte ich wieder in ein sehr schickes Hotel und einen Kosmo statt einer heißen Schokolade. Das erst im November eröffnete Hotel ist die neueste Auswahl für die Serie von Beast Travel über aufregende neue Hotels. Das neue Zimmer mit Aussicht .


Ich flog zum ersten Mal nach Island mit der Flaggschiff-Fluggesellschaft des Landes, IcelandAir, die für ihre Stopover-Policy bekannt ist, bei der Sie auf dem Weg nach Europa so lange Sie möchten ohne Aufpreis umsteigen können.

Bereits in der ersten Sekunde beim Betreten des Hotels die Unterschrift AUFLAGE Der Duft umhüllt Sie. Beim ersten Betreten befindet sich eine gemütliche Bar mit einem Kaminfeuer mitten in der Sitzecke, in der mehrere Decken mühelos über jeden zweiten Stuhl geworfen werden. Im selben Erdgeschoss befindet sich das Tides, das charakteristische Restaurant des Hotels. Das Restaurant, das von dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Küchenchef Gunnar Karl Gíslason geleitet wird, bietet Frühstück, Mittag- und Abendessen, in dem Sie moderne isländische Küche genießen können. Das Restaurant beherbergt vielleicht den fotogensten Ort des Anwesens – eine fünfeckige Bartheke mit Marmorplatte, die sich von einer skandinavischen modernen Kassettenholzdecke abhebt

Das Äußere davon AUFLAGE ist ziemlich zahm – die Art mittelgroßer rechteckiger Gebäude aus Glas, Stahl und synthetischen Materialien, die Sie in jeder eleganten Neuentwicklung sehen würden. Aber auch im Inneren ist das Hotel der spartanischen Luxusmarke Edition treu geblieben. Der Gaumen ist einfach, aber reich an Materialien, mit Marmor, hellem Holz und gepresstem Beton. Es ist ein Hauch von Glamour, aber nicht so sehr, dass es in Island fehl am Platz wäre. Die 253 Gästezimmer und Suiten des Hotels strahlen in ihrer Schlichtheit dieses fast rohe Erdengefühl aus. Abgerundet wird der Komplex durch eine Bar auf dem Dach, ein Spa und natürlich einen unterirdischen Nachtclub.

Reykjavik-AUSGABE

Reykjavik ist eine coole Stadt, die sicherlich die meisten Städte mit nur 100.000 Einwohnern auf der ganzen Welt übertrifft. Aber es kann sich immer noch klein anfühlen und ist von der extremen Natur Islands umgeben. Jedoch innerhalb der AUFLAGE man fühlt sich fast wie in einer Großstadt.


Wenn Sie Reykjavik als Ihre Heimatbasis nutzen, rufen Sie auf jeden Fall den Concierge des Hotels an (sie ist fantastisch), da es manchmal schwierig sein kann, den scheinbar peinlichen Reichtum dieses malerischen Landes zu durchsuchen.

Obwohl es so touristisch ist wie es nur geht, ist die Blaue Lagune es wert. Wenn Sie so früh wie wir gehen, wird es im Laufe des Tages nicht mehr so ​​​​voll sein. Wir gingen gleich nach der Landung vom Nachtflug und mieteten ein Auto. Das Einsteigen als Erstes kann helfen, etwas von dieser Müdigkeit abzuschütteln. Außerdem geht die Sonne zu dieser Jahreszeit erst um 10 Uhr auf, damit Sie den Sonnenaufgang sehen können.

Reykjavik-AUSGABE

Die einfachste Möglichkeit, wenn Sie zum ersten Mal fahren, ist der Golden Circle, eine Route, die durch Südisland führt. Beginnen Sie in Reykjavik, früh genug, um unterwegs zu sein, bevor die Sonne aufgeht. Ihr erster Halt ist der Thingvellir-Nationalpark, wo Sie buchstäblich zwischen den Treffpunkten zweier tektonischer Platten laufen können. Hier können Sie auch Oxararfoss sehen, den ersten Wasserfall der Reise, wenn Sie Lust haben zu laufen (vergessen Sie gute Stiefel nicht, Sie werden sie auf jeden Fall während Ihrer gesamten Reise brauchen). Wenn Sie sich jedoch entscheiden, etwas später aufzuwachen, können Sie diesen Wasserfall überspringen, da Sie während des Rests der Reise noch viel mehr sehen werden.

Anzeige

Der nächste Halt ist der Geysir, denn können Sie wirklich sagen, dass Sie in Island waren, ohne den Geysir zu sehen, den ersten, den Europäer jemals gesehen haben. Es folgt Gullfoss, ein 32 Meter hoher Wasserfall und einer der berühmtesten in ganz Island. Das Mittagessen sollte in Friðheimar eingenommen werden, einer Tomatenfarm in einem nachhaltigen Wasser- und Geothermie-Gewächshaus. Sie essen mitten auf der Tomatenplantage mit einer Speisekarte, die komplett aus Tomatengerichten besteht und mit frischem Basilikum auf dem Tisch, von dem Sie schneiden können, um es zu Ihren Gerichten hinzuzufügen.


Reykjavik-AUSGABE

Von dort könnte man anhalten und zurück zum fahren AUFLAGE für die Nacht oder bleiben Sie in Vik und setzen Sie den Rest der Route am nächsten Tag fort. Aber wenn Sie noch Zeit haben, würde ich empfehlen, die längere Schleife zu nehmen und am Strand von Reynisfjara anzuhalten. Es ist einer dieser Orte auf der Welt, dessen Schönheitsworte nicht vollständig beschreiben können. Wenn Sie diese längere Runde nehmen, landen Sie am Skógafoss (einem anderen Wasserfall) und hoffentlich rechtzeitig zu den goldenen Stunden, während die Sonne untergeht. Wenn Sie schließlich noch Energie haben, gehen Sie zum Seljalandsfoss (ich weiß,Ein weitererWasserfall). Dieser ist im Dunkeln zu sehen, da er beleuchtet ist und Sie können dahinter gehen, was sich wie die coolste Lichtinstallation der Welt anfühlt, da das künstliche Licht durch das kaskadierende Wasser filtert. Wenn Sie eine Gletscherwanderung machen möchten, haben wir verwendet Southwest Adventure und machten ihre Katle Ice Cave Tou R. Der Führer war hilfsbereit und sachkundig, und er fühlte sich nicht zu sehr nach einer 'geführten Tour' an.