Wie unterscheidet sich dieser Wodka von allen anderen Wodkas? Koscherer Alkohol für durstige Juden

Kunst Und Kultur


Wie unterscheidet sich dieser Wodka von allen anderen Wodkas? Koscherer Alkohol für durstige Juden

Als ich aufwuchs, war es meine Pflicht als jüngste Person am Tisch, die traditionellen vier Fragen während des Pessach-Seders meiner Familie zu stellen. Jetzt als Erwachsener habe ich eine fünfte Frage, mit der ich oft zu kämpfen habe: Welchen Schnaps darf man während der achttägigen Ferien koscher trinken?

Während in den letzten Jahren eine Zunahme koscherer High-End-Spirituosen (oder solche, die als koscher zertifiziert wurden) wie Glenmorangie Original 10 Year Old, Glenrothes Bourbon Cask Reserve Single Malt Scotch und Milagro Tequila zu beobachten waren, fügt Pessach eine neue Falte für aufmerksame hinzu trinkt.


Der Feiertag, der heute Abend bei Sonnenuntergang beginnt, erinnert an den Kampf der Juden für die Freiheit von der Sklaverei im Ägypten der Pharaonenzeit. Sie mussten eilig aus dem Land fliehen und der Armee des Pharaos entkommen. Dadurch hatten sie keine Zeit, auf das Aufgehen ihres Brotes zu warten.

Während des Passahfests verzichten Juden also darauf, alles zu essen oder zu trinken, was Getreide und Wasser enthält, das gärt und aufgeht (genanntchametz). Das heißt neinBourbon,Roggen,Irischer Whiskey,oderScotch.

Sie dürfen auch nicht trinkenWodkaoder einGindas auf der basis von weizen und bier steht, ist natürlich auch verboten. Viele Juden verzichten auch auf Maisalkohol.

Was hinterlässt das einem durstigen Israeliten? Nun, der meiste Wein, der koscher ist, ist normalerweise auch koscher für Pessach. (Und es gibt tatsächlich vielefeine koschere Weinejetzt aus der ganzen Welt zu verkaufen.)


Während Rum (aus Melasse oder Zuckerrohr hergestellt), Tequila (aus Agave hergestellt) und Kartoffelwodka für Pessach sicherlich koscher zertifiziert werden könnten, haben die meisten Marken diesen Schritt nicht getan. Die Orthodoxe Union, die größte Organisation in den USA zur Zertifizierung von Lebensmitteln, warnt davor, dass ein Produkt nur dann sicher sein kann, wenn es für Pessach koscher ist, wenn es zertifiziert und die Verpackung gekennzeichnet ist.

Glücklicherweise gibt es jetzt mehrere Geister, die den Prozess durchlaufen haben und offiziell für Pessach koscher sind. Die Craft Distillery No. 209 in San Francisco stellt eine Version ihres Gins her, die auf Rohrzuckerbasis basiert.

Die Brennerei musste auch einige ihrer Standard-Botanicals austauschen, um die Regeln des Feiertags einzuhalten. Darüber hinaus produziert No. 209 jetzt auch einen Wodka, der ebenfalls auf Rohrzuckerbasis basiert und zu Pessach verwendet werden darf. (Der Gin und der Wodka werden beide für 43 US-Dollar verkauft.)

Brandy ist ein weiterer offensichtlicher Begleiter für die Feier, da er aus einer Reihe von Früchten hergestellt wird. Ein klassischer Passah-Favorit ist das starke osteuropäische Grundnahrungsmittel Sliwowitz, das aus Pflaumen hergestellt wird.


„Das einzige alkoholische Getränk, das Sie zu Pessach hatten, war lange Zeit Sliwowitz“, erinnert sich Rabbi Moshe Elefant, der COO der Abteilung Kaschruth der OU. Achten Sie auf die 5-jährigen und silbernen Slivovitz von Jelinek, die in der Tschechischen Republik hergestellt werden und die Genehmigung der OU haben.

Während die Spirituose schwer mit anderen Zutaten zu mischen ist, soll ein Schuss nach dem Abendessen die Verdauung unterstützen. (Praktisch, nach einem Seder mit schweren klassischen jüdischen Gerichten, wie Matzenbällchensuppe, Kugeln und Bruststück.)

Wenn Sie sanften französischen Cognac bevorzugen, bietet Louis Royer, das bereits 1853 gegründet wurde, eine Reihe von feinen Koscher-für-Passah-Abfüllungen an, darunter VS, VSOP, XO und Napoleon. Dies bedeutet, dass Sie sich einen Schnaps nach dem Seder einschenken können, während Sie eine traditionelle Makrone und ein Stück schokoladenüberzogene Matze genießen.