Über Altersunterschiede in schwulen Beziehungen auszuflippen ist homophob

Technik


Über Altersunterschiede in schwulen Beziehungen auszuflippen ist homophob

Als Anfang dieser Woche bekannt wurde, dass der britische Schauspieler und Komiker Stephen Fry, 57, jetzt mit dem 27-jährigen Komiker Elliot Spencer verlobt ist, beschlossen homophobe Social-Media-Nutzer plötzlich, dass sie auch versuchen sollten, Komiker zu werden. Es hat bereits unzählige und ebenso unlustige Variationen des Witzes gegeben, dass Spencer jung genug aussieht, um Frys Sohn zu sein, wie Hannah Jane Parkinson weitergibt Wächter . (Und ja, jemand hat Spencer bereits als 'Small Fry' bezeichnet, har har.) Die Internet-Reaktion nahm eine noch dunklere Wendung, als 'Stephen Fry widerlich' angeblich im Trend auf Twitter für kurze Zeit nach der Ankündigung.

In den Medien wird der Altersunterschied des Paares weniger wie ein Skandal, sondern eher wie ein Spektakel mit Schlagzeilen behandelt vorhersehbar Hervorhebung Spencers Jugend . Die großen Verkaufsstellen sind über diese gaffenden Schlagzeilen hinaus mehr oder weniger respektvoll geblieben, aber wie die Fürsprecher Berichte, Boulevard- und Unterhaltungsseiten haben einen sensationelleren Ansatz gewählt, der nur durch ihre Kommentarbereiche verstärkt wurde, in denen Fry einen „Pädophilen“, einen „Perversen“ und einen „schmutzigen alten Mann“ genannt wurde. Was Spencer angeht, die Briten Boulevardzeitung das die Nachricht durchsickerte, bezeichnete ihn als 'Toyboy', was, um ehrlich zu sein, ein großartiges Neuheitskennzeichen für die sein würde Aston Martin dass Fry ihm geliehen hat, wenn er jemals in der Stimmung ist, die Beleidigung zurückzufordern.


Wenn es jetzt nicht offensichtlich ist, ist die übergroße Reaktion auf Frys und Spencers Altersunterschied zutiefst homophob. Viele heterosexuelle Männer – besondersbekanntheterosexuelle Männer – haben Frauen, die eindeutig jünger sind: Harrison Ford ist 22 Jahre älter als Calista Flockhart, Michael Douglas ist 25 Jahre älter als Catherine Zeta-Jones und Clint Eastwood ist satte 35 Jahre älter als seine Ex-Frau. Auch die Geliebten von George Clooney sind gewachsen immer jünger über die Jahre. Sicher, diese Hollywood-Beziehungen von Mai bis Dezember sind von viel Trubel über 'Trophäenfrauen' und 'Goldgräber' umgeben, aber niemand denkt, dass Clint Eastwood ein Pädophiler ist, nur weil er eine viel jüngere Frau geheiratet hat. So viel wir auch über heterosexuelle Paare mit großen Altersunterschieden klatschen, so verzichten wir zumindest darauf, sie als Sexualstraftäter zu bezeichnen.

Die Nachricht von Frys Verlobung hat andererseits nichts anderes getan, als die Flammen einer besonders virulenten Marke von Homophobie zu entfachen, die männliche Homosexualität als Synonym für Pädophilie und Päderastie sieht. Psychologieprofessorin an der University of California in Davis Gregory M. Herek hat akribisch dokumentiert (und diskreditiert) die Geschichte dieser unbegründeten Vereinigung. 1970, so berichtet Herek, stimmten über 70 Prozent der Befragten einer landesweiten Umfrage der Aussage zu: „Homosexuelle sind als Lehrer oder Jugendleiter gefährlich, weil sie versuchen, sich sexuell auf Kinder einzulassen.“ In den 70er Jahren hielt dieser Mythos offen Schwule von Lehrstellen ab. In den 90er Jahren hielt es schwule Männer von Führungsrollen bei den Boy Scouts of America ab. Heute zirkuliert es weiterhin frei auf der ganz rechts . Sogar das müde alte Garn, dass Homosexualität nur einen Steinwurf von der Bestialität entfernt ist, hat in letzter Zeit einige Aufmerksamkeit erregt, alsEntendynastieDas sagte Phil Robertson in einem Interview mit GQ .

Aber Sie müssen kein Ideologe sein, damit die jahrzehntelange Verbindung zwischen Homosexualität und sexuellem Missbrauch von Kindern Ihr Denken prägt. Als Bradley Cooper, jetzt 40, anfing, sich mit dem heute 23-jährigen Model Suki Waterhouse zu verabreden, Tagesspiegel nannte sie „das süßeste Promi-Paar aller Zeiten“ und wiederholte das alte Sprichwort, dass „Alter nur eine Zahl ist“. Dieselbe Steckdose funktionierte mit dem Satz „ Verlobung mit Toyboy-Liebhaber “ in die Überschrift ihres Artikels über Fry. Was ist mit wahrer Liebe passiert, die keine Grenzen kennt und so? Cooper musste sich ein paar sanfte Rippchen ertragen, als er anfing, sich mit Waterhouse zu verabreden, aber jetzt, da Fry sich als Verlobter einer 27-Jährigen outete, muss er sich einem halben Jahrhundert fester sexueller Verdächtigungen stellen. Niemand muss ihn direkt als Pädophilen bezeichnen, damit die alten Mythen über schwule Männer ihre Arbeit machen, sie müssen nurnichtnennen seine Beziehung „das süßeste Promi-Paar aller Zeiten“ und 50 Jahre konservativer Panikmache werden sowieso die Schwerstarbeit leisten. Und während wir wahrscheinlich den Punkt überschritten haben, an dem die meisten Leute Fry ehrlich als Sexualstraftäter betrachten würden – so Hereks Bericht , diese Prozentsätze sahen im Jahr 2000 viel schlanker aus und sind seither wahrscheinlich gesunken – das bedeutet nicht, dass er und Spencer immun gegen endlose Psychoanalysen auf ihren Altersunterschied sind.

Mein Freund Jeremiah Bratton, der den schwulen Videospiel-Podcast mitveranstaltet Gaymebar Sie kennt alle Stereotypen, die schwule Männer umgeben, die über eine Altersgrenze hinweg ausgehen. Sein Partner ist 16 Jahre älter als er und er hat schon alles gehört.


Ohne einen Schlag in unserem Telefongespräch zu verpassen, kann Bratton perfekt die Art von Pop-Freudianismus widerspiegeln, die Außenstehende in seine Situation einbringen: „Sie sehen mich an und [laut ihnen] habe ich Probleme mit Papa und [mein Partner] ist Pädophile. Ich bin ein Kind aus einer früh geschiedenen Familie und mein Vater war nie da und wurde von meiner Mutter erzogen. Wenn ich also hetero wäre, würde ich meine Mutter treffen, aber jetzt möchte ich Sex mit dem Vater haben niemals gehabt.' Und dann holt er endlich Luft.

Bratton seinerseits ist enttäuscht, aber nicht überrascht, dass dieselbe Erzählung bereits auf Fry und Spencer abgebildet wird. Er beobachtet auch, dass heterosexuelle Männer wie, sagen wir, Billy Bob Thornton bei weitem nicht den Grad an Ablehnung erfahren, mit dem Fry konfrontiert ist, wenn sie ihre viel jüngeren Liebhaber heiraten.

„Das ist skandalös, aber nicht ekelhaft“, sagt er. „Und [die Kontroverse] dauert nicht so lange. Es scheint nicht zu kleben.“

Aber während die Medien mit Spencers Jugend beschäftigt sind, scheinen nur wenige schwule Augenbrauen zu steigen, wahrscheinlich weil große Altersunterschiede bei gleichgeschlechtlichen Paaren relativ häufig sind. EIN Facebook-Studie aus dem letzten Jahr festgestellt, dass sowohl schwule als auch lesbische Paare tendenziell viel höhere Altersunterschiede aufweisen als ihre heterosexuellen Gegenstücke mit dem Unterschied – oder dem AltersunterschiedLücke– Ausweitung, wenn die Leute das College verlassen und im Erwachsenenalter neue Beziehungen eingehen. Die Gründe für einen schwulen Altersunterschied sind so unterschiedlich wie das Paar. Für manche geht es darum, zu finden Stabilität und Reife . Für andere geht es einfach um Liebe annehmen wo immer du es findest.


Was auch immer der Grund sein mag, Menschen in gleichgeschlechtlichen Paaren leben ihr Leben bereits orthogonal zu einem großen Tabu, was also ist am Ende des Tages ein anderes? Für Schwule, Lesben und Bisexuelle fühlt sich die oft geflüsterte heterosexuelle Regel, dass ältere Partner sich mit einer Person treffen sollten, die mindestens halb so alt ist wie sie und sieben Jahre alt ist, seltsam und willkürlich an. Tatsächlich ein beliebte lesbische Bloggerin scherzhaft vorgeschlagen, dass die gleichwertige Regel für gleichgeschlechtliche Paare „ein Drittel Ihres Alters plus zehn Jahre“ sein sollte.

Selbst wenn man diese großzügige Formel verwendet, scheint der Altersunterschied von Fry und Spencer immer noch ziemlich groß zu sein, aber er ist sicherlich weder unbekannt noch inakzeptabel. Juni Thomas um Schiefer hat eine bessere Richtlinie: „Solange alle an einer Beziehung Beteiligten ein verantwortungsbewusster, reifer Erwachsener sind, sollte die Arithmetik bei der Entscheidung über die Vereinbarkeit eines Paares keine Rolle spielen.“ Klar, a Ein Altersunterschied von 30 Jahren ist nicht zu verachten, und wie jedes Paar mit diesem Größenunterschied müssen Fry und Spencer zusätzliche Arbeit leisten, um ihr Leben über die Generationengrenzen hinweg zusammenzuführen. Aber das ist ihre Sache als einwilligende Erwachsene und nicht die von irgendjemand anderem. Spencer ist alt genug, um zu wissen, worauf er sich einlässt, und ist aller Wahrscheinlichkeit nach begeistert, einen der versiertesten, klügsten und witzigsten Männer Großbritanniens gewonnen zu haben.

Oder, wie Bratton es zwischen Lachen ausdrückte, nachdem er Spencers Alter erfahren hatte: „Es tut mir leid. Er ist nicht einmal ‘ Huhn ' nicht mehr. Fünfundzwanzig ist die absolute Sollbruchstelle für die homosexuelle Jugend. Sie sind fertig. Du bist jetzt alt und hast Glück, dass du einen Mann bekommst. Zwischen 25 und 30 versuchst du zu entscheiden, wie lange es noch dauert, bis du anfängst, dir einen Bart wachsen zu lassen und dich „Papa“ zu nennen.“

Und während wir oft auf die Schwierigkeiten von Beziehungen hinweisen, die über große Altersunterschiede hinweg stattfinden, verbringen wir kaum Zeit damit, nach ihrer Schönheit zu suchen. Bei Fry und Stephen gibt es viel Schönes zu entdecken. Zwei gutaussehende, lustige und gut gekleidete Männer – der eine spät in seiner Karriere, der andere früh –, die sich in der Öffentlichkeit Händchen halten und dabei von Ohr zu Ohr strahlen? Egal wie alt sie sind, egal welche Orientierung sie haben, das ist süß, egal was andere denken.