Fox Nation ist der recycelte Müll zu schrecklich für Fox News

Politik


Fox Nation ist der recycelte Müll zu schrecklich für Fox News

Fox News hat seinen abonnementgesteuerten Online-Videokanal gestartet Fox Nation am Dienstag nach monatelanger Aktion und a niedrige Miete Die Kick-off-Show am Sonntagabend – eine, die zu der Zeit seltsam erschien, sich jedoch als genaue Darstellung des Streaming-Dienstes von 5,99 USD pro Monat erwies.

Auf den ersten Blick scheint Fox Nation ein Füllhorn an frischen Inhalten zu sein. Ein genauerer Blick enthüllt jedoch, dass es sich bei den meisten Programmen einfach um alte rechtsextreme „Dokumentationen“ mit Titeln wie . handeltThe Great Food Stamp BingeundBlutgeld der Vereinten Nationen—die meisten davon wurden vor bis zu zehn Jahren auf Fox News oder anderswo ausgestrahlt, obwohl viele irreführende 'Ausstrahlungsdaten' haben.


Ein von Greg Gutfeld moderiertes Programm über Verfolgungsjagden mit dem TitelSie konnten nicht aufhören zuzusehen,ist eindeutig nicht, wie von Fox behauptet (trotz Gutfelds mittlerweile komplett ergrautem Haar), von vor drei Wochen:

Was bekommen Sie sonst noch für Ihre 5,99 US-Dollar pro Monat?

Links zu Audioversionen von Fox News-Programmen, Fox News Radio-Simultansendungen und einer Handvoll neuer Shows – von denen einige eindeutig vor einiger Zeit aufgezeichnet wurden und im Nachrichtenzyklus bereits veraltet sind.

Einige haben eine schäbige Kameraarbeit und andere seltsame Audioprobleme. keiner von ihnen sieht besonders professionell aus, und in Kombination mit den auf ihnen erscheinenden Persönlichkeiten mit niedrigen Mieten sieht Fox Nation eher aus wie die Favoritenseite eines geistesgestörten YouTubers als die Website eines Kabelnachrichten-Titanen.


Dabei werden sogar die „echten“ Fox News-Persönlichkeiten berücksichtigt, die in die Erstellung von Inhalten für die Plattform eingebunden wurden.

Während Fox Business Network-Moderator Stuart Varney sich über einen neuen Ort freut, um die Trump-Agenda voranzutreiben, ist die ehemalige Pressesprecherin des Weißen Hauses, Dana PerinoBuchclubähnelt eher einem Proof-of-Life-Video einer Geisel.

Das Seltsamste an Fox Nation ist jedoch bei weitem ein Propagandavideo – gehostet von der Fox Business-Persönlichkeit Maria bartiromo – Eric Trump gewidmet. Das fast 40-minütige Feature beleuchtet den zweiten Sohn des Präsidenten, seine Familie und das Firmengeschäft, das durchweg mit skurriler Musik gespickt ist, die nur als „DJ Tiësto, aber im Jahr 1760“ bezeichnet werden kann. Bartiromos Interview mit dem jüngeren Trump fand vor einem Banktresor statt.

Inzwischen ist das am stärksten gehypte Programm der Plattform –UN-P.C., moderiert vom ehemaligen Pro-Wrestler Tyrus und ehemaliger Abschleppwagenwärter-Missbraucher Britt McHenry—wird am Donnerstagabend ausgestrahlt.


Auf der Homepage der Site befinden sich weitere, noch nicht uraufgeführte Sendungen – viele davon bereits mit Trailern ausgestattet, wie dieser für die unglaublich Dumm aussehendenKochen mit Steve DoocyoderSkandalös: Chappaquiddick.

Aber nehmen Sie uns nicht beim Wort. Oben haben wir eine sorgfältig kuratierte Highlight-Rolle hinzugefügt, um das Startprogramm von Fox Nation zu demonstrieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Geschichte wurde aktualisiert, um das korrekte geplante Premiere-Datum für wiederzugebenUN-P.C.