Fear The Mountain: Das imposante Monster von Game of Thrones spricht

Unterhaltung


Fear The Mountain: Das imposante Monster von Game of Thrones spricht

Ser Gregor vom Haus Clegane, der reitende Berg, der Ritter von Cleganes Bergfried, Beschützer von Cersei Lannister , Bruder von The Hound, the Kopfsprengstoff , der Zombie von Westeros, der Executor braucht dringend Augencreme.

Und jetzt: Markenbotschafter für Reign Ganzkörperkraftstoff .


Hafþór Júlíus Björnsson, der oft den Spitznamen Thor trägt, ist am besten dafür bekannt, den gefürchteten, aber verehrten Ritter The Mountain zu spielenGame of Thrones, strahlt derzeit seine letzte Staffel aus . Aber diese Woche führt er einen anderen Krieg. Björnsson steht auf dem Greeley Square in New York City und trägt ein schwarzes Tanktop und eine passende Hose, während er einen Plastikschild mit einem silbernen Helmabzeichen umklammert. Neben ihm auf einem provisorischen Thron aus Energy-Drink-Dosen sitzt nicht seine treue Königin Cersei vom Haus Lannister, sondern die ehemalige WWEGesamt DivaNatalie Eva Marie, jetzt von House Reign.

Flankiert wird das Duo von einer Armee von Buff-Models und Workout-Instruktoren, die wahrscheinlich in den Mittagspausen von Barrys Bootcamp oder SoulCycle sind. Sie sind bereit für den Kampf – und das überzeugt Sie heute, Reign Total Body Fuel zu kaufen.

Der neue Workout-Energy-Drink von Monster verspricht erhöhte Konzentration, Elektrolyte und reduzierte Müdigkeit. Es macht Sinn, dass Björnsson mit einem Produkt mit „Total Body Fuel“ gleich im Namen zusammenarbeiten würde. Er verkörpert im wahrsten Sinne des Wortes die Gesamtheit der menschlichen Form.

Der gebürtige Isländer ist der amtierende stärkste Mann der Welt ( Er kann 10 Wiederholungen und 770-Pfund-Achsen-Kreuzheben ausführen ). Er wiegt 450 Pfund und ist 6 Fuß 9 groß. Er ist eine riesige Präsenz, die ihn reif für Fanfotos macht und mehr als ein bisschen einschüchternd für Interviews ist.


Björnsson, der außerhalb von Reykjavik aufgewachsen ist, war nicht immer so groß. Seine ersten Erfolge erzielte er auf dem Basketballplatz, wo seine Größe und schlanke Statur ihn zu einer überragenden und dennoch agilen Erscheinung machten. Bis zwei schwere Knöchelbrüche in zwei Jahren seine Karriere beendeten. Es wäre beeindruckend genug gewesen: Kleinstadtjunge verlässt Familienbauernhof für eine illustre, aber kurzlebige Basketballkarriere in der Division I.

Aber kurz darauf traf er den ehemaligen viermaligen stärksten Mann der Welt, Magnús Ver Magnússon, machte sich zusammen und fand eine neue Berufung in der isländischen Bodybuilding-Szene. Björnsson nahm 2011 an seinem ersten World's Strongest Man-Wettbewerb teil und wurde 6. Es ist die niedrigste, die er jemals platziert hat.

Natalie Eva Marie und Hafþór Júlíus Björnsson führen einen Marsch durch die Straßen des Times Square, um die Einführung von Monster Energys REIGN Total Body Fuel am 16. April 2019 in New York City zu feiern.


Brian Ach/Getty

„Ich habe seit 2017 keinen Wettbewerb mehr verloren“, sagt Björnsson überraschend leise für seine Statur. „Ich habe letztes Jahr alles gewonnen und dieses Jahr alles. Bei mir läuft es gut.'

Anzeige

Zu seinem Wort ist Björnsson der derzeit amtierende stärkste Mann der Welt, der vor zwei Jahren den langjährigen Rivalen Brian Shaw aus den USA besiegte und seitdem den Titel hält. Sie werden in einem Monat wieder gegeneinander antreten für die Titel 2019 in Bradenton, Florida. Björnsson, der als Ser Gregor Clegane Faith Militants getötet hat, sein schweres Schwert direkt durch die Bürger von King's Landing gestochen hat und andere durch einfaches Vorlehnen in Ohnmacht fallen ließ, macht sich keine Sorgen um seine Chancen. 'Ich gehe zum Wettbewerb 2019, um den Titel zu verteidigen', sagte er.

Aber im Moment konzentriert er sich auf Pressereisen. Neben Reign Total Body Fuel steckt Björnsson knietief inGame of ThronesBeförderung. Er und seine 1,80 m große Frau Kelsey Henson gingen die Staffel 8 New Yorker Premiere auf dem roten Teppich im frühen April. Er trug einen blaugrünen, taillierten Blazer und eine schwarze Fliege und warf The Rock als bestgekleideter Bodybuilder Hollywoods um sein Geld.

Erwartungsgemäß ist er in Bezug auf die letzte Staffel wortkarg. HBO ist das einzige Unternehmen, das ihn ausschalten könnte, also befolgt er strenge Anweisungen, die keine Spoiler sind. Obwohl er gerne darüber spricht ikonischer Kampf gegen Oberyn Martell , gespielt vom heißen Schauspieler Pedro Pascal. Wie die meisten seiner Fans ist es auch seine Lieblings-Kill-Szene. „Es war meine erste Saison. Alles daran – das Training, das darin steckt, der Ort, die Leute, mit denen ich gedreht habe, die Regisseure – ich habe es einfach geliebt, diese Szene zu drehen“, sagt er.


Seit der unglückseligen Schlacht, in der er stirbt Nachdem er von einem mit Gift übergossenen Schwert zerschnitten wurde, ist The Mountain zu einer unheilvollen Präsenz in Westeros geworden. Die Hand der Königin Qyburn belebt ihn vom Tod, aber der Mann hinter der Ganzkörperrüstung bleibt ein Rätsel – abgesehen von einer einzigen Szene der 6. Schande“ Glockendame.

Wie hat Qyburn The Mountain wiederbelebt? Ist er der erste Zombie von Westeros? Warum sind seine Augen blutunterlaufen, aber seine Haut blau? Björnsson wird heute keine Antworten geben. 'Ich binetwas“, sagt er und weigert sich, einen Zentimeter nachzugeben. „Ich komme vom Tod. Mehr kann ich dazu nicht wirklich sagen.“

Anzeige

HBO

Er ist auch ebenso zurückhaltend, wenn er über Kontroversen im wirklichen Leben spricht. Diese Woche, sein Eingeständnis, zuvor Steroide verwendet zu haben, während ein 2017 ESPNE: 60Besondere , online wieder aufgetaucht. 'Ja, habe ich,' sagte er in der Dokumentation. „Wenn du der Beste sein willst, tust du alles, was nötig ist.“ Als der Reporter ihn drängte, bemerkte er: „Können wir diese Fragen einfach überspringen?“

Jetzt, zwei Jahre später, wird er seine Aussage nicht klarstellen oder deklarativ angeben, dass sein Steroidkonsum vollständig in der Vergangenheit liegt. Vielleicht ist das so gewollt. Björnsson macht einfach wie immer: Sein Körper spricht für sich.

'Ich habe in den letzten acht Jahren am Strongest Man-Wettbewerb der Welt teilgenommen', sagte er gegenüber The Daily Beast. 'Ich habe noch nie einen Drogentest durchgefallen, das beantwortet also wirklich Ihre Frage.'