Cleveland Strip-Clubs sind auf Trump getrimmt, bereiten sich aber auf gewalttätige Proteste vor

Politik


Cleveland Strip-Clubs sind auf Trump getrimmt, bereiten sich aber auf gewalttätige Proteste vor

Donald Trump ist das Beste, was Clevelands Stripclubs seit einer Generation passieren kann. Möglicherweise mehrere Generationen.

Die besten Stripclubs in Cleveland, Ohio, bereiten sich alle auf den unvermeidlichen Zustrom von geilen, bargeldschleudernden republikanischen Auswärtigen vor, die während der GOP-Convention nächste Woche vorbeischauen werden. Auch die Gentlemen’s Clubs der Stadt bereiten sich auf potenziell gewalttätige Proteste vor, da der viertägige Kongress voraussichtlich Scharen von Anti-Donald-Trump-Demonstranten und sogar einige anziehen wird Neonazi Straßenkämpfer.


Kein Wunder, dass die Strip-Club-Besitzer aufgeregt sind. Eine riesige Ansammlung betrunkener, lüsterner Republikaner – ähnlich wie betrunkene, lüsterne Demokraten oder betrunkene, lüsterne registrierte Unabhängige oder betrunkene, lüsterne Grüne-Mitglieder – ist sicher gut fürs Geschäft.

„Alles Personal an Deck – wir haben alle Urlaube [für die Convention Week] storniert, einen zusätzlichen Vorrat an Alkohol, Essen und allem anderen bestellt“, Jeff Kallam, General Manager des Crazy Horse Cleveland Strip Club (der darauf besteht) das 'schlechte Entscheidungen machen großartige Geschichten!'), erzählte The Daily Beast. 'Republikaner lieben Stripperinnen, also hoffen wir nur, etwas Geld zu verdienen.' (Republikaner lieben solche Laster wie exotische Tänzer und Pornographie , zumindest wenn sie nicht damit beschäftigt sind, landesweit zu erstellen Stripper-Register .)

Einige der Gentlemen's Clubs der Stadt, darunter Crazy Horse, haben in den letzten Wochen auch einen erheblichen Anstieg der Telefonanrufe mit Anfragen nach speziellen Unterkünften, Rabattpaketen und Privatzimmern festgestellt, die während der Kongresswoche verfügbar sein würden.

Die Stadt Cleveland trägt ihren Teil dazu bei, die Party am Laufen zu halten (die Convention dauert vom 18. bis 21. Juli) und hat es Bars und Restaurants erlaubt, nach einem neuen staatlichen Gesetz eine Ausnahme vom Ausschank von Alkohol zu beantragen und währenddessen bis 4 Uhr morgens geöffnet zu bleiben die entsprechenden Tage. Im Mai veröffentlichte die Stadt a aufführen der Einrichtungen, die sich für die Convention-Strecke beworben hatten, und die Liste war natürlich mit den Namen von Strip-Clubs übersät.


„Wir haben verlängerte Öffnungszeiten und haben einige Verbindungen zu den [lokalen] Hotels und Limousinenservices, also hoffen wir, dass uns das hilft“, sagte Kallam.

Ein weiterer Club in Cleveland, der sich auf den kommenden Ansturm der lüsternen Trump-Wähler vorbereitet, ist der Diamond Men's Club in der Fall St. – einen 15-minütigen Spaziergang von der Quicken Loans Arena, dem GOP-Kongressgelände, entfernt. Der Nachtclub prahlt erwartungsgemäß damit, dass er beschäftigt das 'heißeste Mädchen der Stadt.'

'Ich werde diese Woche hier wohnen', sagte einer der Manager des Diamond Men's Club, der sich nur als 'Frank' bezeichnen würde. „Der Bundesstaat Ohio versucht, dies für die Republikanische Partei so unvergesslich wie möglich zu machen … Und [spezielle] Dekorationen sind keine schlechte Idee – vielleicht ein bisschen rot, weiß und blau.“ (Als er jedoch gefragt wurde, ob sein Club etwas mit Trump-Themen machen würde, kicherte Frank einfach und sagte: 'Bezweifle es.')

„Cleveland hat noch nie etwas dieser Größenordnung erlebt“, fuhr er fort. 'Ich erinnere mich, dass sie in Tampa eine republikanische Convention hatten und die Tampa-Clubs mir alle erzählten, dass sie es getan haben.' sehr gut . '


Christie's Cabaret on Main Ave., das in jedem privaten Zimmer über eine Karaoke-Maschine verfügt scheinbar 'Alles über Privatsphäre und Qualität' hat immer noch seine grell-patriotischen Dekorationen zum 4. Juli, die den Club von Anfang dieses Jahres schmücken. Und diese Dekorationen werden jetzt wahrscheinlich für ein politisch konservatives Publikum recycelt.

'Überall im Club wird es Rot, Weiß und Blau geben, um das Konzept zu unterstützen, dass die Republican National Convention in Cleveland stattfindet und wir ein Teil davon sind', sagte Bob Fisher, Manager bei Christie's. „Wir sind alle aufgepumpt! Viele Mitarbeiter und Animateure sind davon begeistert. Und wir stellen sicher, dass wir die angemessene Menge an Personal und Sicherheitspersonal bereithalten, um allen, die zum RNC kommen, die bestmögliche Unterhaltung zu bieten.“

Fisher sagte, dass die zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen und 'Bedenken' auf die Tatsache zurückzuführen seien, dass sein Club 'direkt unterhalb der Demarkationslinien für Demonstranten' liegt.

„Ich verstehe alle Schwierigkeiten, die mit der Aufrechterhaltung der Sicherheit in der Gegend von Cleveland einhergehen … und wie die Grenzen ausgegraut werden können, wenn man an solchen Protesten teilnimmt“, sagte er und bemerkte, dass Demonstrationen außer Kontrolle geraten, chaotisch oder gewalttätig werden (ein bedauerlicher Kennzeichen von zu vielen Trump-Wahlkampfveranstaltungen), ist er sich bewusst, dass er möglicherweise einen gewissen Sachschaden erleiden könnte.


„Wir haben eine Reihe von Männern, die [Sicherheits-]Jobs erledigen, und wir lassen sie ausbilden und [ausbilden], damit sie verstehen, was passieren könnte“, fügte er hinzu.

Vor allem aber, betonte Fisher, wollten er und seine Mitarbeiter sicherstellen, dass ihre Gäste, unabhängig von der politischen Ausrichtung der Kunden, das „angemessene Maß an Spaß“ haben – ausschweifenden, nicht ideologischen Spaß.

„Wir möchten, dass sich alle daran erinnern, dass sie, wenn sie hierher kommen, ihre Politik vor der Tür lassen“, sagte er. 'Sie müssen pro-Amerika sein und Spaß in unserem Club haben.'

Fisher, der sagt, er unterstütze die „Mitte der Straße“ in der amerikanischen Politik, sagte, er tendiere bei dieser Wahl „sehr stark zur republikanischen“ Seite. Auf die Frage, ob er ein Trump-Anhänger ist, würde er jedoch nicht einmal den Namen des Kandidaten verwenden.

Es ist kaum schockierend, dass die exotischen Tänzer von Cleveland es jucken, mit den Convention-Massen Profit zu machen. Als die GOP 2012 in Tampa, Florida, ihre Präsidentschaftsnominierungskonferenz abhielt, berichtete TMZ, dass das lokale Stripper-Geschäft „ BOOMING .“ Laut einer Strip-Club-Handelsgruppe neigen Republikaner dazu, Geld auszugeben dreimal mehr als ihre demokratischen Kollegen in solchen Einrichtungen. Als die Demokraten jedoch ihren Kongress 2008 in Denver, Colorado, veranstalteten,Die Rocky-Mountain-Nachrichten gemeldet dass sich sowohl lokale Prostituierte als auch Stripperinnen auf den Anstieg der Kundschaft vorbereiteten.

Und aufgrund der Schwierigkeiten, die die Trump-Kampagne und die Republikanische Partei waren in letzter Zeit erleben bei der Buchung von Starpower und Major Musikalische Darbietungen für ihre viertägige Veranstaltung ist es durchaus möglich, dass die befriedigendste Unterhaltung in Cleveland für die GOP-Convention nicht auf der Hauptbühne, sondern in einem freundlichen Nachbarschafts-Strip-Lokal zu finden ist.

„Wir sind vorbereitet, wir sind aufgeregt, wir freuen uns darauf und freuen uns darauf, dass alle von unserem Serviceniveau und unserem Spaß beeindruckt sind“, sagte Fisher über die kommende Woche.